The Birth of Philippine Public Administration: In the Shadow of the USA

The Philippine Public Administration, as a discipline, formally began with the Bell Report, specifically the technical assistance brought in the country by the University of Michigan (UM) of the United States of America with the idea of jumpstarting the colonized country’s economic progress after the world wars. In 1952, the Institute of Public Administration (IPA) was established in the University of the Philippines patterned after UM’s curriculum. It was created…

Read More…

Keine Politik ohne Forschung: Zum Umgang mit Autokratien

Wie stabil sind Autokratien? Um welche autoritären Staaten sollte sich Außenpolitik bemühen, sei es aus Wirtschafts-, Sicherheitsinteressen oder menschenrechtlichen Beweggründen? Welche Mittel sind dafür geeignet: Dialog, Wirtschaftsförderung, Entwicklungshilfe oder Sanktionen? Und welchen Umgang pflegen andere Demokratien mit autoritären Staaten?

Read More…